Vorspeise

Veltliner Suppe

Christine Nöstlinger weiß, was hilft, wenn einem das Schicksal mitspielt: Man kocht sich ein Supperl. Das Rezept für diese Veltliner Suppe haben wir auch von ihr bekommen.

Suppe, Grüner Veltliner, Semmelwürfel, Löffel, Schüssel. Teller
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
1 Portion10 Minuten20 Minuten
Anzeige
Zutaten
250 mlGrüner Veltliner
250 mlRindsuppe
2Dotter
1/8 lObers
1 Scheibe(n)Toastbrot
Butter
Zimt, Muskat
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Wein und Bouillon in einen Topf geben und erhitzen.

  2. Die Dotter mit dem Obers vermischen und in die Suppe einrühren.

  3. Toastbrot würfeln und in Butter anrösten.

  4. Die Suppe mit dem Schneebesen aufschlagen und weiter erhitzen, aber nicht mehr kochen.

  5. Heiß in eine Suppentasse füllen, mit Zimt und Muskat bestreuen und die knusprigen Brotwürfel darüber streuen.