Anzeige

Selbermachen

So kannst du dir deine Kugelbahn selber bauen

Bastle dir deine eigene Murmelbahn aus Klopapierrollen und baue so viele Kurven ein, wie du magst.

Murmelbahn, Kugelbahn, selbermachen, Basteln, Servus
Foto: Anna Schober

Einschalten & mitmachen: Jeden Samstag ab 11 Uhr zeigt euch unsere Bastelexpertin Anna Schober live auf unserem Facebook-Kanal, wie ihr tolle Dinge selber machen könnt. Hier klicken und mitbasteln!

Anzeige

Das braucht’s:

  • 20-30 Papprollen (Toilettenpapier-, Küchenpapier- oder Geschenkpapierrollen)

  • eine große Pappe als Rückwand

  • Wasser- oder Acrylfarben

  • Pinsel

  • Nagelschere

  • Schere

  • flüssigen Bastelkleber

So wird die Kugelbahn gebaut:

  1. Bemale die Papprollen mit bunten Farben und lasse sie trocknen.

  2. Schneide an den Enden der Papprollen Aussparungen ein, sodass die Kugel später gut von einer Röhre in die andere rollen kann. Schneide mit einer Nagelschere Pfeile und Fenster hinein, damit du Lauf der Kugel nachher beobachten kannst.

  3. Klebe die fertigen Rollen auf die Pappwand, indem du oben beginnst. Verlängere die Bahn Stück für Stück und teste die Strecke zwischendurch immer wieder mit einer Kugel. Lass am unteren Ende einen breiten Rand frei, damit die Kugel hinaus kann.

  4. Jetzt kannst du die Murmelbahn an ihren Platz stellen. Mit einem Korb oder Topf kannst du deine Kugeln im Ziel auffangen. Viel Spaß!

Abo
Abo mit Duftkerze als Geschenk
  • Servus-Abo - 12 Hefte jährlich erhalten

  • Servus-Duftkerze aus 100% natürlichem Bio-Rapswachs & mit feinsten ätherischen Ölen (Zirbe, Lemogras, Honigöl) kostenlos dazu

  • nur € 49,90

Jetzt Prämie sichern!
Anzeige

Servus entdecken