Was tun bei ... Fettgeruch?

Das Brathähnchen hat geschmeckt, aber der Geruch will nicht aus der Wohnung? Hier sind gute Tipps aus der Servus-Gemeinde, wie unangenehme Gerüche entfernt werden können.
Brathuhn, Kochen, Haushalt, Fettgeruch
Foto: Mauritius Images
Wer kein modernes Backrohr mit Geruchskatalysator besitzt, hat bei Brathendl den Geruch länger in der Nase. Doch es gibt Hilfe von der Servus-Gemeinde.
Foto: Mauritius Images

1. Kaffeepulver

Anne R. hat diesen Tipp parat: „Eine Schale frisch gemahlenen Kaffee aufstellen.“ 
Margit M. verzichtet auf die Schale und nützt Wärme als Verstärker: „Kaffeepulver auf die lauwarme Herdplatte oder Anti Tabak-Kerzen einige Stunden brennen lassen.“

Kaffee, Kaffeepulver gegen Fettgeruch, Haushalt
Foto: Mauritius Images
Kaffeepulver hilft gegen Fettgeruch.

2. Duftöle, Weihrauch & Zirbe

Mirjam W.: „Duftstövchen oder Duftkerze für frischen Duft im Raum nutzen.“ 
Zasu M. und Lili B. empfehlen dafür ätherisches Zitronenöl. Heidi B. und Christine F. setzen bei Hühnchengeruch auf Weihrauch. Gabriele H. kocht Wasser mit einem Löffel Zimt auf. Stefanie E. vertraut auf Zirbenspäne.

Serpentin-Duftlampe
Serpentin-Duftlampe
In der Edelsteinschleiferei Krampl im steirischen Murtal wird diese elegante Duftlampe mit einer Basis aus Serpentin-Edelstein gefertigt. Material: Naturstein Serpentin, Messing aus Österreich; Glas Maße: ca. 12 × 12 cm; Durchmesser Grundplatte: 9 cm

3. Lüften

Wer nicht gleich das ganze Haus entkernen oder ausziehen will, der kann natürlich einfach das Fenster öffnen. Lüften ist auch bei der Servus-Gemeinde der Tipp schlechthin. Dabei aber das Fenster nicht nur kippen, sondern ganz öffnen, und am besten querlüften. 

4. Zitronenscheiben und Essig

Katharina Sch.  ist der Meinung, dass Zitronenscheiben gegen den Fettgeruch helfen: „Ein paar aufgeschnittene Zitronen in die Küche stellen.“
Viele kennen aber auch den Essig als Geruchsbekämpfer.  Gerti S.:„Essig in eine Schale – soll angeblich Gerüche entfernen.“

Zitronenschalen, Rosmarin, ausgepresste Zitronen, Haushalt
Foto: Mauritius Images
Zitronen und Essig - zwei Alleskönner.

5. Putzen

Riki Sch.: „Geh bitte, alles putzen dann duftet es nachher!“ 
Monica H.: „Gardinen waschen, Fenster und Wohnung putzen, wenn es notwendig wäre, ansonst die Wohnung nur richtig lüften …“
Barbara P.: „Effektive Mikroorganismen versprühen! Das hilft bei allen Gerüchen und erneuert die Luft ganz natürlich!“

Frage an die Servus-Gemeinde? So geht's!

Haben auch Sie eine brennende Frage an die Servus-Gemeinde? Dann schreiben Sie uns ein Mal team@servus.com mit dem Betreff „Gemeinderat“ und mit etwas Glück wird diese auf Facebook gepostet!

Abo
Abo mit Duftkerze als Geschenk
  • Servus-Abo - 12 Hefte jährlich erhalten

  • Servus-Duftkerze aus 100% natürlichem Bio-Rapswachs & mit feinsten ätherischen Ölen (Zirbe, Lemogras, Honigöl) kostenlos dazu

  • nur € 49,90

Hier Prämie sichern!

Servus entdecken