Anzeige

Wohnen

Vier Ideen für einzelne Socken

Anders nutzen statt wegwerfen. Oder gar nicht erst verlieren. So bringen Sie Ordnung ins Sockenchaos.

In den Wäschekorb, in die Waschmaschine, in den Trockner oder auf die Leine, und dann auch noch in den Kasten – der Weg von Sockenpaaren ist manchmal einfach zu lang, um sie zusammenzuhalten. Und was tut man dann mit der übriggebliebenen Hälfte? Wir haben da ein paar Ideen:

Anzeige

1. Anziehbarer Putzfetzen

Beim nächsten Staubwischen einfach eine leicht feuchte Socke über die Hand ziehen und schon kann man gezielt selbst in schwierige Ecken, über Jalousien, Glasvasen und Bilderrahmen fahren. Danach einfach wieder in die Wäsche geben.

2. Schuhsack für Reisen 

Größere Socken lassen sich sehr gut als Schuhsack für Ballerinas, Sandalen und Kinderschuhe verwenden. So bleiben die übrigen Sachen im Koffer sauber und die Einzelgänger haben eine sinnvolle Aufgabe.

3. Wärmekissen 

Wie wäre es mit einem selbst gemachten Wärmekissen? Einfach eine einsame Socke mit Reis und getrocknetem Lavendel, Rosenknospen oder Zirbenspänen füllen, zunähen und bei Bedarf kurz im Backofen erwärmen. Umgekehrt kann man die Socke auch mit einem Plastikbeutel voller Eiswürfel füllen und als Kühlkompresse auflegen.

4. Schuhdeodorant

Ein paar Esslöffel Natron in eine Socke füllen, mit einem Gummiringerl verschließen und in die Sportschuhe legen. So bleiben sie geruchsneutral und trocken. Diese Methode eignet sich übrigens auch gut, um Schachteln im Keller trocken zu halten.

3 Tipps, um Socken nicht zu verlieren

  • Geben Sie die Socken im Wäschekorb immer in einen extra Wäschesack, dann werden sie gar nicht erst getrennt.

  • Zwicken Sie die Socken nach dem Ausziehen mit einer Klammer zusammen und waschen und trocknen sie sie auch damit.

  • Hängen Sie die Socken immer paarweise nebeneinander auf, damit Sie gleich bemerken, wenn eine fehlt, und in der Waschtrommel nachschauen können.

Abo
Abo mit Geschenk „Das große Kneipp-Buch“
  • 12 x Servus in Stadt & Land

  • Das große Kneipp-Buch von Hans Gasperl gratis dazu

  • nur € 49,90

Jetzt Prämie sichern
Anzeige

Servus entdecken