Vorspeise

Brotsuppe

Würzige angebratene Brotstückerl machen die Brotsuppe zu einer einzigartigen Vorspeise, die einfach immer schmeckt.

Steirische Brotsuppe, Suppe, Vorspeise, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
6 Portionen15 Minuten35 Minuten
Anzeige
Zutaten
200 galtbackenes Roggenbrot (ohne Körner)
2 ELButter
1Karotte
0,5Lauchstange
1 lSuppe
0,5 TLMajoran
Salz, Pfeffer
1Zwiebel
1 ELSchmalz
Kümmel
1zerdrückte Knoblauchzehe
Schnittlauch zum Bestreuen
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Brot in ca. 1,5 cm dicke Scheiben und dann in Würfel schneiden. In 1 EL Butter leicht anrösten und zur Seite stellen.

  2. Karotte waschen, in grobe Stifteln und Lauch in feine Ringe schneiden. Suppe aufkochen, Karotten, Lauch und Majoran zugeben. Leicht köcheln, bis die Karottenstücke bissfest sind, salzen und pfeffern.

  3. Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden. Restliche Butter mit Schmalz in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin leicht bräunen, Kümmel und zerdrückte Knoblauchzehe einrühren.

  4. Brotwürfel und Zwiebel-Knoblauch-Mischung in tiefen Tellern verteilen und mit der heißen Suppe aufgießen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.