Kuchen & Torten

Erdbeertorte mit Kräutercreme

Diese Nachspeise vereint die liebliche Süße von sommerwarmen Erdbeeren mit der Frische von Minze, Melisse und Basilikum auf eine ganz außergwöhnliche Art.

Erdbeeren, Torte, Tortenfuss, Nachspeise, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer

Gut zu wissen: Die Torte sollte im Kühlschrank in Ruhe gelieren und anschließend frisch serviert werden.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
8 Stück3:10 Stunden3:30 Stunden
Anzeige
Zutaten
1Springform (auch Herzform) mit 24 cm Durchmesser
zerlassene Butter für die Form
1 ELZucker für die Form
Zutaten für das Mandelbiskuit
3Eier (Größe M)
50 gFeinkristallzucker
0.5 TLechter Vanillezucker
60 ggeriebene Mandeln (ohne Schale)
40 gglattes Mehl
0.5 TLBackpulver
Zutaten für die Cremeschicht
20mittelgroße Erdbeeren
6Blatt Gelatine
2gemischte Kräuter (Minze, Melisse, Basilikum)
300 mlObers
70 gStaubzucker
120 gMagertopfen
Zutaten für das Gelee
2Blatt Gelatine
40 mlErdbeersirup
60 mlWasser
1Zitronensaft
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Den Boden der Springform mit Backpapier belegen, den Rahmen der Form aufsetzen und festspannen. Den inneren Rand der Form mit Butter bestreichen und mit Zucker bestreuen.

  2. Das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  3. Eier, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Mixer luftig-cremig rühren.

  4. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen und locker unter die Eiercreme ziehen.

  5. Den Teig in die Form streichen und im Ofen ca. 18–20 Minuten backen. Anschließend kurz abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf ein Backpapier stürzen. Vollständig auskühlen lassen.

  6. Das Biskuit zurück in die Springform legen oder noch besser in einen verstellbaren Tortenring klemmen.

  7. Halbierte Erdbeeren mit der Schnittfläche nach außen auf den Biskuitboden an den Rand der Form setzen. Die restlichen Erdbeeren ganz lassen und auf dem Biskuit verteilen.

  8. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  9. Kräuterblättchen abzupfen, mit 80 ml Obers und Staubzucker fein pürieren und mit Topfen glatt rühren. 2 EL Obers in einem kleinen Töpfchen erwärmen.

  10. Restliches Obers nicht ganz steif schlagen.

  11. Gelatine in dem Töpfchen auflösen und rasch unter die Topfencreme rühren. Das Schlagobers luftig unterheben.

  12. Die Kräutercreme über die Erdbeeren auf den Biskuitboden streichen und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde fest werden lassen.

  13. Für das Gelee Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  14. Erdbeersirup, Wasser und Zitronensaft erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Lauwarm abkühlen lassen und behutsam über die Kräutercreme gießen.

Servus entdecken