Gartenobst über dem Feuer

Obst am Griller? Unbedingt! Das klappt am besten mit Weingartenpfirsichen, Gartenäpfeln und Birnen.
Gartenobst über dem Feuer (Bild: Eisenhut & Mayer)
Foto: Eisenhut & Mayer
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen2 Stunden2 Stunden
Zubereitung
  1. Die Früchte mit einem Holzspieß mehrmals einstechen. 
  2. Sekt mit Holundersirup und Lavendelblüten in einer großen Schüssel verrühren, die Früchte hineingeben und 2 Stunden ziehen lassen. 
  3. Die Pfirsiche in eine feuerfeste Metallpfanne setzen und 2 cm hoch Sektmarinade aufgießen. Die Pfirsiche über dem Feuer weich schmoren.
  4. Äpfel und Birnen auf Holzsteckerln spießen und über der Glut braten.

Tipp: Die restliche Marinade wird gekühlt dazugetrunken.

Abo
Servus Kurz-Abo mit Servus „Gute Küche"
  • 3x Servus in Stadt & Land

  • 1x Servus Gute Küche 02/2020

  • nur € 13,90

  • Gleich bestellen und € 7 sparen

Jetzt bestellen!

Servus entdecken