Kuchen & Torten

Gebackene Schokomilch mit Mandelschaum und Bananen

Bitterkuvertüre, Honig und karamellisierte Bananen erwarten uns bei dieser gebackenen Schokomilch – Herz, was willst du mehr.

  • Nicht vergessen: Die gebackene Schokomilch braucht noch eine weitere Stunde zum Ziehen vor dem Genießen.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Glas 150 ml20 Minuten1:20 Stunden
Anzeige
Zutaten
250 mlMilch
1Stange Zitronengras
abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
2Eier
40 gKristallzucker
100 gBitterkuvertüre
50 gglattes Mehl
Zutaten
1Banane
1 ELKristallzucker
Für den Schaum
150 mlMilch
20 gHonig
etwas Bittermandelöl
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Milch aufkochen. Zitronengras mit einem Messerrücken klopfen und in feine Scheiben schneiden. Mit der Zitronenschale in die Milch mischen, nochmals erwärmen, aber nicht aufkochen. 1 Stunde ziehen lassen, dann durch ein Sieb seihen.

  2. Backrohr auf 120 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  3. Eier mit Kristallzucker verrühren. Kuvertüre grob hacken und über einem Wasserbad langsam schmelzen.

  4. Die Milch wieder erhitzen und unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen mit der Eiermasse vermischen. Kuvertüre mit dem Schneebesen oder Stabmixer einmischen. Die Gläser zur Hälfte damit befüllen und im vorgeheizten Rohr auf der mittleren Schiene ca. 30 bis 40 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  5. Banane schälen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne Kristallzucker karamellisieren. Die Bananenscheiben darin kurz braten und auf der Schokoladenmilch verteilen.

  6. Für den Mandelschaum alle Zutaten in einem Topf vermischen und auf ca. 40 °C erhitzen. Mit dem Milchschäumer aufschäumen und über den Bananen verteilen.