Beilage

Geschichtete Paprikacreme im Glas

Die geschichtete Paprikacreme im Glas eignet sich auch hervorragend als Gastgeschenk und Mitbringsel für jeden Anlass.

Paprika, Creme, Einmachglas, Petersilie, Basilikum, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
3 Gläser 250 ml15 Minuten1:19 Stunden
Anzeige
Für die rote Paprikacreme
3große rote Paprika
2Schalotten
1Knoblauchzehe
1 ELRohrzucker
1 ELOlivenöl
3Thymianzweige
1-2 ELRotweinessig
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
Für die gelbe Paprikacreme
3große gelbe Paprika
4eingelegte gegrillte Zwiebeln aus dem Glas
1 ELOlivenöl
2 ELheller Rohrzucker
1-2 ELWeißweinessig
Saft von ½ Zitrone
Für die grüne Paprikacreme
3große grüne Paprika
1Jungzwiebel
1Knoblauchzehe
1 ELOlivenöl
1 TLheller Rohrzucker
1-2 ELKräuteressig
3 ELgehackte Petersilie
Außerdem
Olivenöl für die Gläser
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Rote Paprika halbieren, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Schalotten und Knoblauch hacken und mit Paprikastücken und Thymian in Rohrzucker und Olivenöl bei moderater Hitze ca. 20 Minuten dünsten. Mit Rotweinessig, Salz und Pfeffer abschmecken und einmal kurz aufkochen.

  2. Thymianzweige entfernen und das Paprikagemüse fein pürieren.

  3. Gelbe Paprika halbieren, entkernen und mit den Zwiebeln in grobe Stücke schneiden. In Olivenöl und Zucker bei moderater Hitze 20 Minuten schmoren. Mit Essig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer ab löschen und kurz aufkochen.

  4. Das Paprikagemüse fein pürieren.

  5. Grüne Paprika halbieren, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Jungzwiebel und Knoblauch fein schneiden. Beides in Olivenöl und Rohrzucker 20 Minuten lang bei moderater Hitze andünsten. Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken und die Petersilie zufügen. Einmal kurz aufkochen.

  6. Das Paprikagemüse fein pürieren.

  7. Die drei verschiedenen Paprikapürees behutsam in schmale, hohe Einmachgläser schichten. Mit einer dünnen Schicht Olivenöl bedecken.

  8. Die Gläser vorsichtig in einen Topf mit heißem Wasser stellen. Das Wasser sollte bis 3 cm unter den Deckel reichen. Das Wasser zum Kochen bringen und die Paprikacreme in 10 Minuten haltbar kochen. Die Gläser vollständig abkühlen lassen und im Kühlschrank ca. 2 Monate reifen lassen.

Servus entdecken