Trinken

Hollerblütensirup

Nichts ist mit dem herb-süßen Duft der mächtigen weißen Holunderblüten zu verwechseln. Wenn etwas so schön aussieht, schmeckt es auch gut als erfrischender Saft.

Hollerblütensirup, Flaschen, Sirup
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
1 Portion 2 l35 Minuten45 Minuten
Anzeige
Für ein 2-Liter-Rexglas
2 lWasser
1 kgKristallzucker
3 HandvollHolunderblüten
3Biozitronen
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Zucker und Wasser in einem Topf aufkochen und den Zucker auflösen. Blüten und zwei in Scheiben geschnittene Zitronen vermengen, von der dritten Zitrone nur den Saft.

  2. Heißen Sirup dazuleeren, offen auskühlen lassen, verschließen und eine Woche stehen lassen, dazwischen mehrmals kurz öffnen.

  3. Sirup durch ein feines Tuch seihen und abfüllen. 

  4. Zum Trinken 1:6 mit Wasser verdünnen.

Servus entdecken