Nachspeise

Hollereis mit Minze

Wetten, dass dieses Eis Ihre neue Lieblingssorte werden wird?

Hollereis, Holundereis, Holler, Holunder, Eis, Stanitzel, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer

Für 800 g Eiscreme

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
1 Packung/en40 Minuten3:20 Stunden
Anzeige
Zutaten
250 mlMilch
250 mlObers
100 mlHollersirup
50 gfeiner Rohrzucker
3Dotter
2Eier
Saft von einer halben Biozitrone
1 ELsehr fein gehackte Pfefferminze
Zutaten für die Stanitzel
200 gBitterschokolade (70%)
40 gButter
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Milch, Obers und Hollersirup aufkochen.

  2. Rohrzucker, Dotter und Eier über Wasserdampf mit einem Handmixer schaumig rühren. Hollerobers nach und nach unter Rühren einmischen und die Creme auf etwa 80 °C erhitzen. Dann auf Eiswürfeln kalt rühren.

  3. Masse in die Eismaschine füllen, Zitronensaft und Minze einrühren. Zu einer Eiscreme rühren, dann in einen Behälter streichen. Mit Backpapier bedecken und bis zum Servieren einfrieren.

  4. Bitterschokolade und Butter in einem 40 °C warmen Wasserbad schmelzen und in eine Tasse füllen. Die Stanitzel innen mit Schokolade bepinseln und fest werden lassen.

Servus entdecken