Anzeige

Ausflüge

Blaue Gans

In seiner Blauen Gans vereint Hotelier und Gastwirt Andreas Gfrerer Tradition mit gekonnt behutsamer Anpassung an das Neue. Das gutbürgerliche Lokal liegt mitten in der Altstadt von Salzburg mit Blick auf die Festspielhäuser.

Ausflüge, Wirtshaus, Blaue Gans, Gastraum, Salzburg, Salzburg
Foto: Arthotel Blaue Gans / Ingo Pertramer
Im Gewölbe befindet sich der urige Gastraum der Blauen Gans.

Gutbürgerlich ist auch die Küche von Küchenchef Martin Bauernfeind. So beginnt man etwa mit einer tadellosen und kräftigen Tafelspitzsuppe mit Grießnockerln oder Gänseleberknödeln, fährt fort mit einem ausgelösten Backhendl mit Erdäpfel-Vogerlsalat und handgerührten Preiselbeeren beziehungsweise einem saftigem gekochten Schulterscherzel mit Erdäpfelrösti, Cremespinat, Apfelkren und Schnittlauchsauce und schließt mit einem hausgemachten Schokoladeneis oder den bilderbuchhaften Salzburger Nockerln für zwei Personen und nach gebotener Wartezeit.

Übersichtliche und gut sortierte Weinkarte mit Schwerpunkt Österreich.

Anzeige

Die Blaue Gans ist eine Ur-Salzburgerin, das älteste Gasthaus der Stadt, und dabei jugendlich-frisch geblieben. Sie ist auch Designhotel und Boutiquehotel - Anders als Zuhause. Manchmal braucht es das Besondere. Keinen aufgesetzten Luxus, sondern überzeugende Qualität mit gutem Geschmack und anregendem Umfeld.

Ein Ort voller Inspiration im Herzen Salzburgs, am ruhigen Ende der Getreidegasse, gegenüber der Pferdeschwemme und dem Festspielhaus und in unmittelbarer Nähe von Mozarts Geburtshaus sowie dem Szene- und Museumsviertel. Die dicken Mauern mit ihren Gewölben und gemütlichen Ecken haben schon vieles gesehen. Wo man sich schon seit 1350  zum Genießen trifft, ist man gut aufgehoben.

Im Innenhof werden 20 verschiedene Sorten Küchenkräuter für den guten Geschmack angebaut, welche von den Köchen liebevoll gepflegt werden. Sie geben den Gerichten den letzten Pfiff und erzeugen im Innenhof einen angenehm würzigen Duft.

Die Blaue Gans trägt die gutbürgerliche Tradition gekonnt in das Hier und Heute.

Spezialitäten in der Übersicht

  • Tafelspitzsuppe mit Grießnockerln

  • ausgelöstes Backhendl mit Erdäpfel-Vogerlsalat und handgerührten Preiselbeeren

  • Schulterscherzel mit Erdäpfelrösti, Cremespinat, Apfelkren und Schnittlauchsauce

  • Salzburger Nockerln (für zwei Personen)

Servus Wirtshaus

Blaue Gans

Andreas Gfrerer
Herbert-von-Karajan-Platz 3
5020 Salzburg
Tel.: +43 662 84249154
Mail: office@blauegans.at
http://www.blauegans.at/

Öffnungszeiten

Montag, Freitag, Samstag 12–14 Uhr und 18–21.30 Uhr, Sonntag 12–19 Uhr

Ruhetage: 

Dienstag bis Donnerstag

Zahlungsmöglichkeiten

  • Bankomat
  • Bar
  • Kreditkarte

Gut zu wissen

  • Zimmer
  • Blick auf die Festspielhäuser
  • Bilderbuchhafte Salzburger Nockerln

Ein Wirtshausbesuch aus „Unsere liebsten Wirtshäuser“, erschienen im Servus-Verlag.

Anzeige