Vorspeise

Kräuterkas und Rote Rüben

Für mehr Farbe am Vorspeisenteller sorgen hier die blanchierten roten Rüben in einem Dressing aus Distelöl und Rotweinessig.

Kräuterkas mit roten Rüben (Foto: Eisenhut & Mayer)
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen30 Minuten30 Minuten
Anzeige
Zutaten
1mittelgroße Rote Rübe
Salz
200 mlRote-Rüben-Saft
3 ELDistelöl
2 ELRotweinessig
Zutaten Kräuterkas
150 gMagertopfen
100 gweicher Rotschimmelkäse
Salz und Pfeffer
Muskatnuss
Kümmel
2 ELgehackte Petersilie und Melisse
Kräuter zum Garnieren
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Die Rote Rübe schälen, in sehr dünne Scheiben schneiden und in leicht gesalzenem Wasser 10 Minuten kochen. Anschließend kalt abschrecken und auf Küchenpapier ausbreiten.
  2. Den Rübensaft auf ein Drittel einreduzieren und in einer Schüssel mit Öl und Essig verrühren. Das Dressing mit Salz abschmecken.
  3. Die Zutaten für den Kräuterkas mit einer Gabel zerdrücken, zu 4 Nocken oder Kugeln formen und vorsichtig in den Kräutern wälzen.
  4. Die Rübenscheiben auf die Vorspeisenteller verteilen und in die Mitte je eine Kräuterkas-Nocke setzen. Die Rübenscheiben mit dem Dressing beträufeln und das Gericht mit gezupften Kräutern garnieren.

Servus entdecken