Nachspeise

Mandelkoch mit gefüllten Äpfeln

Der Duft von warmer Himbeermarmelade liegt in der Luft und lässt uns den ersten Bissen der warmen Nachspeise kaum erwarten.

Mandelkoch mit gefüllten Äpfeln, Mandeln, Apfel, Nachspeise, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen20 Minuten1 Stunde
Anzeige
Zutaten
4Äpfel
0.5Zimtstange
80 gMarmelade oder Mus (z. B. Himbeermarmelade oder Apfelmus)
6Eidotter
120 gfeiner Zucker
abgeriebene Schale einer halben Bio-Zitrone
7Eiklar
1 PriseSalz
120 gMandeln (geschält und gehackt)
60 gSemmelbrösel
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Äpfel schälen und mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse herausziehen. In Zimtwasser weich dünsten und in eine gebutterte Form setzen. Mit Marmelade füllen.

  2. Das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  3. Die Eidotter mit der Hälfte des Zuckers und mit der Zitronenschale schaumig rühren.

  4. 4 Eiklar mit 1 Prise Salz und dem restlichen Zucker zu einem nicht ganz steifen Schnee schlagen. Mit Mandeln und Semmelbröseln locker unter den Eidotterschaum heben.

  5. Das Mandelkoch über die Äpfel verteilen und im Ofen 20 Minuten backen.

  6. 3 Eiklar zu festem Schnee schlagen und mit der restlichen Marmelade verrühren. Die Creme zu einem Kranz über das Mandelkoch spritzen und im Backrohr weitere 15–20 Minuten semmelfarben überbacken.

Servus entdecken