Jause

Radieschenbutter

Eine kleine Abwechslung zur klassischen Knoblauch- oder Kräuterbutter schafft eine Variante mit Radieschen und Schnittlauch. Der perfekte Begleiter zum Grillen oder als Brotaufstrich.

Radieschen, Metallkorb, Holztisch, Servus Rezept
Foto: Mauritius Images

Servus-Tipp:

  • Passt als Brotaufstrich, zu Steaks und gekochten heurigen Erdäpfeln.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
1 Portion15 Minuten15 Minuten
Anzeige
Zutaten
1 BundRadieschen
125 gweiche Butter
4 ELSchnittlauch
Salz und Pfeffer
edelsüßes Paprikapulver
1 SchussZitronensaft
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Radieschen putzen, waschen und fein schneiden.

  2. Die Butter schaumig rühren, Radieschen und Schnittlauch einmischen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zitronensaft abschmecken.

  3. Eine Rolle formen, in Alufolie wickeln und im Kühlschrank lagern.