Nachspeise

Sauerrahmsoufflé mit Beerenröster

Im Gasthaus Krenn in Pürgg wird dieses unfassbar luftige Sauerrahmsoufflé zubereitet. Die Wirtin Barbara Krenn serviert dazu einen fruchtigen Röster aus Beeren der Saison. Ein wahres Gedicht!

Sauerrahmsoufflé, Staubzucker, Beerenröster, Teller
Foto: Christof Wagner

Das Gashaus Krenn, welches von Barbara Krenn geführt wird, bietet seinen Gästen eine Vielfalt an köstlichen Speisen.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
2 Portionen05 Minuten20 Minuten
Anzeige
Zutaten
4Eier
3 ELZucker
0,5 ELMehl
4 ELSauerrahm
1 PriseSalz
0,5 ELVanillezucker
Zitronenzesten
Für den Beerenröster
2 ELKristallzucker
250 gBeeren der Saison
Rotwein
Rum
Zitronensaft
Vanillezucker
Zimt
3 ELGelierzucker
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Eier trennen. Eiklar mit Zucker zu Schnee schlagen.

  2. Dotter, Mehl, Sauerrahm, Salz, Vanillezucker und Zitronenzesten vermischen.

  3. Schnee unterheben und in einer Porzellanschüssel bei 200 °C ca. 15 Minuten backen.

  4. Für den Beerenröster einen Topf erhitzen, Zucker darin karamellisieren. Mit Rotwein ablöschen, Beeren und die restlichen Zutaten nach Geschmack einmischen. Etwas einreduzieren und mit Gelierzucker eindicken.