Nachspeise

Schoko-Mandel-Strudel

Mit diesem Schoko-Mandel-Strudel ist glückseliger Genuss garantiert.

Strudel, Schokolade, Mandeln, Staubzucker, Servus Rezept, Nachspeise
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
6 Portionen1:35 Stunden2 Stunden
Anzeige
Zutaten für den Strudelteig
120 gMehl
40 gflüssige Butter zum Bestreichen
30 mllauwarmes Wasser
1Eiklar
1 ELÖl
1 PriseSalz
Zutaten für die Fülle
3Eier
100 ggeriebene Kochschokolade
80 gMandelblättchen
70 gFeinkristallzucker
2 TLMandellikör
Zutaten für die Garnitur
Staubzucker zum Bestreuen
Schlagobers für die Garnitur
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Für den Strudelteig Mehl, Öl, Wasser, Eiklar und Salz vermischen und zu einem glatten Teig verkneten. Mit Öl bestreichen, in eine Schüssel legen und zugedeckt 1 Stunde rasten lassen.

  2. Das Backrohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  3. Für die Fülle Eier in Eiklar und Eidotter trennen. Eidotter mitMandellikör und der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen. 2 EL der Creme beiseitestellen. Eiklar mit dem restlichen Zucker zu Schnee schlagen und luftig unter die Dottermasse heben.

  4. Den Strudelteig über einem großen Tuch hauchdünn ausziehen und mit flüssiger Butter bestreichen. Die Masse auf einem Drittel gut verteilen, mit geriebener Schokolade und Mandelblättchen bestreuen.

  5. Den Strudel mithilfe des Tuchs einrollen und auf ein gebuttertes Backblech legen. Mit der beiseite gestellten Creme bestreichen und im Ofen 25 Minuten backen.

  6. Den Schokostrudel mit Staubzucker bestreuen und mit Schlagobers servieren.

Servus entdecken