Hauptspeise

Schweinskoteletts mit Lorbeer-Schalotten-Letscho

Zum Schweinskotelett mit dem würzigen Schalotten-Letscho passt ganz hervorragend als Beilage, eine Portion Erdäpfelpüree.

Kotelett, Schalotten, Lorbeer, Püree, Wein, Hauptspeise, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen34 Minuten1 Stunde
Anzeige
Zutaten
500 gSchalotten
60 gButter
4Lorbeerblätter
150 mlSekt
Salz
Außerdem
4Schweinskoteletts mit Knochen
3 ELRapsöl
Pfeffer
2dünne Speckscheiben
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Schalotten schälen, längs halbieren und in einem Schmortopf mit den Lorbeerblättern in Butter bei mäßiger Hitze 20 Minuten zugedeckt schmoren.

  2. Den Deckel abheben, die Hälfte des Sekts angießen und offen reduzieren. Den restlichen Sekt zufügen, wieder reduzieren, salzen und so lange weiterschmoren, bis die Schalotten etwas Farbe genommen haben.

  3. Die Koteletts mit Öl, Salz und Pfeffer einreiben.

  4. In einer breiten Pfanne die Speck scheiben anbraten, bis das Fett aus gelassen ist. Die Koteletts in die Pfanne legen und im Speckfett auf beiden Seiten ca. 5–6 Minuten braten.

  5. Koteletts mit Letscho und Speck anrichten und mit Bratfett beträufeln. Dazu passen Erdäpfelpüree und Apfelmus.

Servus entdecken