Vorspeise

Senfgurken

Eine geschmacklich völlig neue Dimension erreicht die Feldgurke, wenn man sie in mit Gewürzen in milden Essig einlegt. Ein Genuss zum kalten Aufschnitt.

Senfgurken (Bild: Eisenhut & Mayer)
Foto: Eisenhut & Mayer

Für 4 Gläser (0,5l )

Anzeige
Anzeige
Zutaten
2 kggroße Feldgurken
50 gEstragon
50 gDille
3 ELgelbe Senfkörner
1 lmilder Essig (ca.5% Säure)
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Gurken schälen, der Länge nach vierteln. Mit einem Kaffeelöffel Kerne entfernen, die Viertel in 10-cm-Stücke schneiden.
  2. Mit den Gewürzen auf vier Gläser verteilen und mit Essig bedecken.
  3. Gläser verschließen, in einen großen Topf mit heißem Wasser (bis auf Höhe der Glasdeckel anfüllen) stellen, Wasser auf ca. 82 °C erhitzen (mit Bratenthermometer kontrollieren) und die Gurken 25 Minuten lang pasteurisieren. Kühl lagern.
Anzeige

Servus entdecken