Brot & Gebäck

Würziges Bio-Vollkornbrot

In dieses würzige Bio-Vollkornbrot kommen neben Brotklee auch Fenchel, Koriander, Sonnenblumenkern und Leinsamen. Das verleiht ihm seinen besonderen Geschmack.

Brot, würziges Bio-Vollkornbrot, Bio-Brot, Bio
Foto: Julia Rotter
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
1 Brot30 Minuten14:30 Stunden
Anzeige
Zutaten
600 gBio-Roggenmehl
200 gBio-Dinkelmehl
200 gBio-Weizenmehl
15 gSauerteig
je 1 Esslöffel Fenchel, Kümmel, Koriander, Leinsamen und Sonnenblumenkerne
1 ELgetrockneter Brotklee (wenn verfügbar)
1 ELSalz
1/2 llauwarmes Wasser
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Am Vortag den Vorteig herstellen: 15 g Sauerteig, 100 g Roggenmehl und einen Teelöffel lauwarmes Wasser vermischen und an einem warmen Ort zugedeckt rasten lassen. Alle Gewürze über Nacht in Wasser einweichen (vor der Verarbeitung das Wasser abseihen).

  2. Am nächsten Tag alle Zutaten zusammen mit dem Vorteig gut durchkneten. Den Teig eine Stunde gehen lassen, dann Brotlaibe formen und noch einmal eine halbe bis eine Dreiviertelstunde gehen lassen.

  3. Auf ein Backblech geben. Damit der Teig beim Backen keine Blasen wirft, auf der Oberseite der Laibe mit dem Messer drei, vier kleine Schnitte hineinritzen.

  4. Zuerst zehn Minuten lang bei 225 °C im Herd backen. Dann Temperatur auf 185 °C reduzieren und ungefähr weitere 50 Minuten backen. Danach bei ausgeschaltetem Rohr 10 Minuten im Herd lassen.

Servus entdecken