Anzeige

Garten

Wie Mohn- und Sonnenblumen länger in der Vase halten

Wer an seinem Strauß mit Sonnen- und Mohnblumen lange Freude haben möchte, sollte kochendes Wasser oder das Feuerzeug bereithalten.

Sonneblumen und Mohnblumen der Vase (Bild: iStock

Am Feld blühen die Mohn- und Sonnenblumen so herrlich, dass man diese Schönheit gerne auch im Wohnzimmer hätte. Doch kaum in der Vase lassen sie ihre Köpfe hängen. Mit diesen Tipps haben Sie länger Freude mit der natürlichen Blütenpracht.

Optimaler Zeitpunkt

Wer die Blumen am Feld oder im eigenen Garten für die Vase schneidet, sollte das in den Morgenstunden tun. Blumen nie bei großer Hitze oder praller Sonne schneiden. Die Mohnblume sollte auch noch nicht ganz aufgeblüht sein. Der beste Zeitpunkt ist, wenn die Knospe noch geschlossen ist, aber schon Farbe zeigt.

Anzeige
Sonnenblumen in Krug (Bild: Mauritius Images)
Foto: Mauritius Images

Beste Sorten

Bei Mohn ist der Türkische Mohn am besten für die Vase geeignet. Bei Sonnenblumen vorzugsweise zu pollenfreien Sorten greifen.

Richtige Pflege

Bei Mohn- und Sonnenblumen hat es sich bewährt, die Stängel vor der Vase zu erhitzen. Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder nach dem Anschnitt die Blume ca. 15 Sekunden in heißes oder kochendes Wasser halten oder über eine Flamme eines Feuerzeugs oder Kerze. Dabei die Stängel nicht in die Flamme halten. Ist das erledigt, die Blumen in eine Vase mit lauwarmem Wasser stellen.

Mohnblumen in der Vase (Bild: Mauritius Images)
Foto: Mauritius Images
Abo
Jahresabo mit Prämie Maroni & Nuss
  • 12 x Servus in Stadt & Land

  • Servus Maronimesser & Nussknacker - Ihr Geschenk zum Abo

  • nur € 49,90

Jetzt bestellen!
Anzeige

Servus entdecken