Thymian-Essig hat eine positive Wirkung auf Geist und Körper

Der heimische, wilde Quendel macht den Geist klar und wachsam. Der Essig verstärkt diese Wirkung.
Quendel, auch bekannt als Feld-Thymian (Bild: Getty Images)
Foto: Getty Images
Bild: Getty Images
Foto: Getty Images
Servus-Expertin Karin Buchart
Foto: Roland Vorlaufer
Karin Buchart erklärt Monat für Monat in Servus Stadt & Land die Heilkräfte der Natur und teilt auf servus.com regelmäßig ihr Expertenwissen rund um Ernährung, Kräuter und Heilpflanzen.
  • 5 Zweige Quendel
  • 0.5 l guter Gärungsessig (Apfel- oder Weinessig)
  1. Frischen Quendel in einer Halbliterflasche mit dem Essig auffüllen.

Anwendung

Nach zwei Wochen ist der Quendelessig verwendbar – ob für Salat, Saucen oder morgendliche Essigwasser. Er tut Haut und Schleimhaut gut.

Abo
Abo mit Geschenk „Die Naturapotheke"
  • 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land

  • Buch „Die Naturapotheke" als Geschenk gratis dazu

  • nur € 49,90

Abo-Angebot entdecken

Servus entdecken