Anzeige

Allgemein

Ideen für Weihnachten: Bücher zum Verschenken

Damit Sie im großen Angebot am Büchermarkt das richtige Geschenk für Ihre Lieben finden, haben wir eine kleine, feine Liste zusammengestellt. Und: Gewinnen Sie das 1. Adventkalender-Türchen!

1. Der Jaga und der Koch

Dieses Buch führt die Welten des Jägers und des Kochs zusammen. Es zeigt den Weg zeitgemäßer Wildgerichte von der Beschaffung der zentralen Zutaten bis zur kulinarischen Kreation. Dabei beschränkt sich die Betrachtung aus der Perspektive des Kochs oder der Köchin nicht allein auf das Wildbret. Es rücken auch die vielfältigen Zutaten aus der Flora der Reviere in den Fokus. Nach der gemeinsamen Jagd von Jäger Christoph Burgstaller und Koch Rudi Obauer zaubert der Salzburger Koch Köstlichkeiten aus den Schätzen aus der Natur.

Anzeige

2. Die Kraft der Zirbe

Maximilian Moser, Professor an der Medizinischen Universität Graz, hat die Wirkung der Zirbe erforscht und nimmt uns in seinem Buch mit auf eine Reise in die Welt der Zirbe und ihrer Verwandten. Er zeigt uns, wie wir mit ihrer Hilfe unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit verbessern können. Gustostückerl: Der Buchrücken des Werks ist aus echter, alpiner Zirbe.

3. Sautanz

In diesem Kochbuch mit 60 Rezepten rund um den Sautanz bei Spitzenkoch und Koch des Jahres 2021 Max Stiegl wird das Schwein von Kopf bis Fuß verkocht. Max Stiegl hat klassische Rezepte verfeinert und neue Kreationen geschaffen. Er zeigt Rezepte für Mutige, die noch nicht alles probiert haben. So finden sich in seinem Kochbuch Gerichte von gesottenem Rüssel in Bier über Blunz-Suppe bis Schweinsfuß-Medaillons.

4. Unser Wild

Mit Ruhe und Gelassenheit kommt Autor Christoph Burgstaller den Tieren des Waldes ganz nah. Er hält unsere wilden Mitbewohner mit der Kamera fest und präsentiert uns in seinem Buch 500 beeindruckende und seltene Naturfotografien. Außerdem lehrt er uns, wie wir die Schönheit der Natur bewahren und wie wir selbst erfolgreich auf Fotopirsch gehen.

5. Wunderbares Wintergemüse

Starkoch Erwin Werlberger vom Salzburger Winterstellgut hat gemeinsam mit Kochbuch-Autorin Uschi Korda die besten Rezepte für Herbst-Winter-Gemüse zusammengefasst. Ob als wärmende Suppe, herzhafte Hauptspeise oder kreatives Dessert: In diesem Kochbuch macht heimisches Wintergemüse immer eine gute Figur.

Gewinnen Sie mit dem Servus-Adventkalender eines von drei Exemplaren von „Wunderbares Wintergemüse“ inklusive Zirbenbrett

Seit Jahrhunderten kommen die Menschen mit den Vitaminen von regionalem Gemüse gut und gesund durch den Winter. Lange hat man das Wintergemüse recht stiefmütterlich behandelt, nun wird es zunehmend wiederentdeckt. Der renommierte Koch Erwin Werlberger vom Lammertaler Winterstellgut präsentiert Pastinake und Sellerie, Rote Rüben und Winterkürbis in ganz neuem Licht, und das nicht nur vegetarisch. Neben traditionellen Krautfleckerln, Schwarzwurzel-Gratin, Stöckelkraut und Kürbisgulasch findet sich Kreatives wie in Molke gegarter Chicorée und BBQ-Kürbis oder gar Süßes wie Radicchio-Strauben und Kohlsprossen-Pralinen. Lassen Sie sich Rotkrautsoufflé mit Schokosauce auf der Zunge zergehen und verwöhnen Sie Gäste mit leckerem Schwarzwurzel-Curry! Einfach Gewinnformular ausfüllen und mit etwas Glück das 1. Türchen unseres Adventkalenders gewinnen!

Wintergemüse, Buch, Kochbuch, Zirbenbrett, Servus Adventkalender
Foto: Servus
Das Kochbuch „Wunderbares Wintergemüse“ und das Brett aus Zirbenholz könnten schon bald Ihnen gehören.
Anzeige