Vorspeise

Brotsuppe mit Fisolen, Erbsen und Zuckerschoten

Altbackenes Brot ist für unsere Brotsuppe genau die richtige Zutat und das Gemüse sorgt für viele Vitamine und Nährstoffe.

Emailtopf, Fisolen, Erbsen, Dille, Brot, Suppe, Speck, Vorspeise, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen15 Minuten30 Minuten
Anzeige
Zutaten
400 ggelbe und grüne Fisolen
Salz
80 grote Zwiebel
2Knoblauchzehen
40 gRäucherspeck
200 galtbackenes Brot (Graubrot, Roggenbrot)
je 1/2 TLFenchel- und Kümmelsamen
5 ELOlivenöl
1Schuss Weißwein
3/4 lklare Rindsuppe (oder Gemüsesuppe)
100 gErbsen
60 gZuckerschoten
Pfeffer
1 ELgehackte Dille und Bohnenkraut
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Fisolen putzen und in 3 cm große Stücke schneiden. In Salzwasser bissfest kochen und kalt abschrecken.

  2. Zwiebel in Streifen und Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Räucherspeck in Streifen und das Brot in kleine Würfel schneiden.

  3. Zwiebel, Knoblauch, Speck, Brot und Gewürzsamen in Olivenöl kräftig anrösten. Mit Weißwein ablöschen und mit Suppe aufgießen. Erbsen, halbierte Zuckerschoten und Fisolen zugeben und ca. 3 Minuten lang kochen.

  4. Die Suppe abschmecken und Kräuter einrühren.