Beilage

Eingelegte Zucchini in Verjus

In Verjus eingelegte Zucchini eignen sich hervorragend als Beilage zu kaltem Fleisch, Käse, zur Brettljause oder als Salat zum warmem (Schweins-)Braten.

Zucchini in Verjus, Dill, Senfkörner, Rexglas, Vorratskammer
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Glas 200 ml10 Minuten20 Minuten
Anzeige
Zutaten
900 gZucchini
1entkernter roter Paprika
2kleine Zwiebeln
250 mlVerjus (saurer Traubensaft aus unreifen Weintrauben)
50 gZucker
20 gSalz
1/2 ELSenfkörner
1/2 ELgehackte Dille
1 MesserspitzeKurkuma
1 MesserspitzeNelkenpulver
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Zucchini, Paprika und Zwiebeln blättrig schneiden. Verjus mit den Gewürzen in einen Topf geben, aufkochen und das Gemüse zugeben. 10 Minuten kochen lassen und noch sehr heiß in gut ausgespülte Gläser füllen. Sofort verschließen und vor dem Genuss noch ein paar Tage kühlen.