Vorspeise

Eräpfel mit Firschkäse und grünem Kräuteröl

Frisch, wie der Sommer schmeckt der Erdäpfel mit dem Frischkäse und dem selbst gemachten Gartenkräuteröl.

Kartoffel, Erdäpfel, Grüner Salat, Schnittlauch, Frischkäse, Grünes Gartenkräuter-Öl, Vorspeise, Servus Rezept
Foto: Ingo Eisenhut
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen13 Minuten40 Minuten
Anzeige
Zutaten
4rund 2 cm dicke Scheiben von mittelgroßen Erdäpfeln
Salz
4 ELSonnenblumenöl
200 gFrischkäse
2 ELGewürzöl mit Kräutern
4 ELgehackte Walnüsse
abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone
4 ELGartenkresse
Pfeffer
2 HandvollBlattsalate
Saft von 1/2 Bio-Zitrone
6 ELgrünes Gartenkräuteröl
Petersilie, Schnittlauch und Kerbel zum Garnieren
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Erdäpfelscheiben in Salzwasser weich kochen und ausdampfen lassen. Anschließend die Erdäpfelscheiben in Öl bei moderater Hitze auf jeder Seite 6–7 Minuten anbraten.

  2. Frischkäse mit Gewürzöl glatt rühren und mit Walnüssen, Zitronenschale, Kresse, Salz und Pfeffer locker vermengen.

  3. Aus dem Frischkäse mit zwei Löffeln Nocken formen und auf die warmen Erdäpfel setzen.

  4. Blattsalate mit Zitronensaft, 2 EL Garten­kräuteröl und Salz marinieren und mit den Erdäpfelscheiben anrichten. Mit restlichem grünen Gartenkräuteröl beträufeln und mit Kräutern garnieren.