Suppe

Erdäpfelsuppe mit Radieschen und Borretschcreme

Borretsch schmeckt auch ganz hervorragend in einer köstlich cremigen Erdäpfelsuppe.

Cremesuppe, Radieschen, Borretschblüten, Suppe, Servus Rezept
Foto: Stephanie Golser
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen15 Minuten45 Minuten
Anzeige
Zutaten
300 gErdäpfel
80 gZwiebel
2 ELOlivenöl
700 mlklare Gemüsesuppe
1 BundRadieschen
Salz, Pfeffer
Für die Borretschcreme
1 HandvollBorretschblätter
4 ELOlivenöl
150 gSauerrahm
Zutaten
Borretschblüten und Pfeffer zum Garnieren
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Die Erdäpfel schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel fein hacken und mit den Erdäpfeln in Olivenöl 10 Minuten lang andünsten.

  2. Mit Suppe aufgießen und so lange köcheln lassen, bis die Erdäpfel weich sind.

  3. 4 Radieschen als Garnitur beiseitelegen, die restlichen Radieschen in die Suppe geben und alles fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Borretschblätter mit Olivenöl und Sauerrahm zu einer feinen Creme pürieren.

  5. Die Suppe in Teller verteilen. Je einen Klecks Borretschcreme auf die Suppe geben. Die restlichen Radieschen fein schneiden und mit Borretschblüten und etwas grob gemörsertem Pfeffer über die Suppe streuen.