Hauptspeise

Gebratene Lammkronen mit Erdäpfelpüree

Andreas und Maria Scherfler servieren uns in ihrer freundlichen Gaststube im schönen Mariazeller Land eine Gebratene Lammkrone mit cremigen Erdäpfelpüree und fein gewürzten Zucchinischeiben.

Erdäpfelpüree, Kartoffelpüree, Zucchinischeiben, Lammkrone, Lammkarree, Röstzwiebel, Rosmarin, Hautpspeise, Servus Rezept
Foto: Christof Wagner

Fast 350 Jahre haben die alten Mauern des Restaurants und Hotels Scherflers Goldenes Kreuz schon am Buckel, das vor 100 Jahren in den Besitz von Andreas Scherflers Familie kam – und genau so viel Tradtion findet man auch in der Küche wieder.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen20 Minuten50 Minuten
Anzeige
Für das Erdäpfelpüree
800 gErdapfel
Salz
90 gButter
Muskatnuss
200 mlMilch
Für die Zucchinischeiben
600 gZucchini
20 mlZitronensaft
etwas Senf
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Zutaten
1 kgLammkarree
Estragonsenf
3 ELOlivenöl
einige Salbeiblätter
40 mlLammjus
40 mlCognac
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Für das Püree Erdäpfel schälen und in Salzwasser kochen. Abseihen und durch eine Erdäpfelpresse drücken. Mit Butter glatt rühren, mit Salz und Muskatnuss würzen. Die Milch erhitzen und langsam einrühren.

  2. Die Zucchini waschen und die beiden Enden wegschneiden. In nicht zu dicke Scheiben schneiden, mit Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, die Zucchinischeiben darin gut anbraten.

  3. Lammkarree in 4 Teile schneiden und an den Rändern einschneiden. Mit Senf, Salz und Pfeffer würzen.

  4. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Salbeiblätter einlegen. Die Lammkarrees darin beidseitig braten. Herausnehmen und beiseitestellen. Den Bratensatz mit Jus und Cognac ablöschen und gut verrühren.

  5. Die Karrees mit Saft, Erdäpfelpüree und Zucchinischeiben anrichten.