Hauptspeise

Knuspriger Schweinsbraten von Xandi Rieder

Bei diesem Braten erinnern wir uns an die guten Sachen, die uns als Kind an den Tisch lockten.

Schweinsbraten, Schweinebraten, knusprig, Schweinsschwarte, Rezept
Foto: Ingo Eisenhut

Einst durfte er bei keinem Festmahl fehlen, später hat er sich als klassisches Sonntagsbratl etabliert. Wenn es verführerisch nach Knoblauch, Kümmel und leichten Röstaromen duftet, wissen alle: Jetzt ist er bald fertig! Wir haben ein Schweinskarree genommen, es eignen sich aber auch Schopf, Schulter oder Bauch. Und bitte nicht ums knusprige Schwartl streiten!

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen2:30 Stunden2:30 Stunden
Anzeige
Zutaten
1,2 kgBio-Schweinskarree
Salz, Pfeffer
1 TLKümmelsamen
1 TLAnissamen
100 gKarotten
100 gGelbe Rüben
100 gPetersilwurzeln
100 gZwiebeln
60 gLauch
3Knoblauchzehen
2 ELRapsöl
1 TLscharfes Paprikapulver
1 TLParadeismark
0,5 lWeißwein
125 mlApfelmost
1 BundPetersilie
2Lorbeerblätter
600 gErdäpfel
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. In einer Pfanne 2 cm hoch leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Karree mit der Schwarte nach unten einlegen und 3 Minuten ziehen lassen.

  2. In die Schwarte Streifen quer einschneiden. Fleisch rundum mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Anis einreiben.

  3. Rohr auf 220 °C Umluft vorheizen.

  4. Wurzelgemüse und Zwiebel schälen, mit Lauch in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken.

  5. Braten auf der Fleischseite in Öl rundum scharf anbraten. Aus der Pfanne heben, Gemüse im Bratensatz kräftig anrösten. Paprika und Paradeismark zugeben, kurz anschwitzen, mit Weißwein ablöschen. Apfelmost zugeben, Sauce in eine Auflaufform umgießen. Fleisch mit Sauce, Petersilie und Lorbeerblättern in die Form geben, im Ofen 15 Minuten braten. Temperatur auf 150 °C senken, 45 Minuten braten, dabei öfters übergießen.

  6. Inzwischen Erdäpfel schälen und zugeben.

  7. Damit die Schwarte knusprig wird, weitere 30 Minuten ohne Übergießen braten. Temperatur auf 220 °C erhöhen und ca. 5 Minuten weiter braten, bis die Schwarte knusprige Blasen wirft.

  8. Braten in Scheiben schneiden, mit Erdäpfeln, Gemüse und Sauce anrichten.

Servus entdecken