Hauptspeise

Lammkoteletts

Beim Grillen ist jede Kombination erlaubt, die schmeckt. So kann man die Lammkoteletts beispielsweise auch mit einem Paprikaaufstrich oder Kräuter-Erdäpfel-Salat kombinieren.

Lammkoteletts, Gemüse, Besteck, Tischdecke, Kerze, Obst, Sauce
Foto: Eisenhut & Mayer

Der Paprikaaufstrich ist im Handumdrehen für die Lammkoteletts gezaubert und schmeckt auch am Brot ganz köstlich.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
8 Portionen10 Minuten20 Minuten
Anzeige
Zutaten
10abgerebelte Zweige Thymian (feingehackt)
4abgerebelte Zweige Rosmarin (fein gehackt)
3zerdrückte Knoblauchzehen
Pfeffer
16doppelte Lammkoteletts (nicht ausgelöst)
Olivenöl
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Thymian, Rosmarin und Knoblauch mit Salz und Pfeffer zu einer Paste verrühren, die Lammkoteletts damit einreiben.

  2. In Olivenöl beidseitig kräftig anbraten und sofort aus der Pfanne nehmen. Wenn die Koteletts gegrillt werden, Olivenöl in die Kräuterpaste mischen und die Koteletts damit einreiben.