Brot & Gebäck

Nussbrot

Knusprige Kruste und lockere Krume, dazwischen aromatische Walnusskerne – so muss ein selbstgebackenes Brot schmecken.

Nussbrot, Brot, Kruste
Foto: Mauritius Image

Tipp: Ein kleines Häferl mit Wasser ins Rohr stellen, durch den entstehenden Dampf wird das Brot knusprig.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
1 Brot30 Minuten1:45 Stunden
Anzeige
Zutaten
250 gRoggenmehl (Type 960)
250 gWeizenmehl (Type 700)
375 mllauwarmes Wasser
0,5 WürfelGerm
1 ELSalz
1 ELKümmel
1 HandvollWalnusskerne
1verquirltes Ei zum Bestreichen
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Roggen- und Weizenmehl versieben und mit Salz, Kümmel, Wasser und Germ gut verkneten. Zum Schluss die Nüsse einarbeiten.

  2. Teig an einem warmen, nicht zugigen Ort zirka 30 Minuten gehen lassen.

  3. Mit feuchten Händen einen Wecken oder Laib formen und auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Blech oder in eine Backform legen. Mit Ei bestreichen und bei rund 200 °C etwa 1,25 Stunden backen.