Hauptspeise

Pikanter Kuchen mit Karottencreme und Buschbohnen

Knuspriger Blätterteig, Buschbohnen oder auch als flache Fisolen bekannt, treffen sich mit gepressten Erdäpfeln und einer feinen Sauerrahmcreme und werden zu einem köstlich Pikanten Kuchen, der im Nu verputzt sein wird.

Buschbohnen, breite Fisolen, Erbsen, Blätterteig, Pikanter Kuchen, Hauptspeise, vegetarisch, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer

Die Zutaten reichen für eine Kuchenform 25 x 20 cm.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
1 Portion32 Minuten1:30 Stunden
Anzeige
Zutaten
200 gmehlige Erdäpfel
200 gKarotten
3Eier
200 gSauerrahm
2 ELgehackte Kräuter (Schnittlauch, Estragon, Petersil, Melisse)
200 ggroße, flache Fisolen
200 gBlätterteig
2 ELButterflocken
1Dotter, mit 1 EL Milch verrührt
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Erdäpfel in der Schale weich kochen, schälen und durch eine Erdäpfelpresse drücken. Karotten schälen und grob raspeln.

  2. Eier mit Sauerrahm versprudeln, Kräuter unterrühren und abschmecken.

  3. Fisolen in Salzwasser bissfest kochen und sofort kalt abschrecken.

  4. Backrohr auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  5. Blätterteig 3 mm dünn ausrollen und in die Kuchenform legen. Die Ränder leicht andrücken.

  6. Erdäpfelmasse und Karottenraspel auf dem Teig verteilen. Sauerrahmcreme darübergießen und mit den Fisolen belegen. Butterflocken darauf verteilen und die Teigränder mit Dottermilch bestreichen.

  7. Den Kuchen im Ofen auf der zweiten Schiene von unten etwa ½ Stunde backen und noch warm servieren.