Kekse & Plätzchen

Rumstangerl

Als selbstgemachte süße Versuchung locken Rumstangerl aus Schokolade und Nüssen dazu, ganz rasch vernascht zu werden.

Rumstangerl, Weihnachtskekse, Plätzchen, Weihnachtsplätzchen, Schokostreusel, Weihnachten, Servus Rezept
Foto: Philipp Schönauer

Dekoration: Zum späteren Aufhängen in glänzendes Zuckerlpapier einwickeln und mit einem Band bestücken.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
30 Stück1:30 Stunden1:30 Stunden
Anzeige
Für die Stangerl
200 gSchokolade (gerieben)
200 gHaselnüsse (gerieben)
100 gStaubzucker
1 Pkg.Vanillezucker
2Eiklar
3 ELWasser
3 ELRum
(für die alkoholfreie Variante einfach durch Wasser oder frisch gepressten Orangensaft ersetzen)
20 gSchokostreusel
Außerdem
Zuckerlpapier und Band zum Einpacken
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Zuerst Schokolade, Haselnüsse, Puderzucker und Vanillezucker gut vermischen.

  2. Eiweiß, Rum (oder Orangensaft) und das Wasser dazumischen und alle Zutaten gut verkneten.

  3. Die Masse zu einer Teigrolle formen und für eine Stunde kalt stellen.

  4. Die Schokoladenrolle aus dem Kühlschrank nehmen und Stangerl formen (ca. fünf Zentimeter lang, einen Zentimeter im Durchmesser).

  5. In den Schokostreuseln wälzen und auf ein Backblech legen.

  6. Über Nacht an einem kühlen Ort ziehen lassen.

Servus entdecken