Nachspeise

Sanddorn-Sorbet mit Mandel-Zimt-Hippen

Dieses Sanddorn-Sorbet schmeckt mit den selbst gemachten Zimt-Hippen mit Mandelsplitter ganz köstlich.

Sorbet, Sanddorn, Hippen, Eis, Nachspeise, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen25 Minuten4:30 Stunden
Anzeige
Zutaten
300 mlSanddornsaft
1 ELZitronensaft
1 ELOrangenlikör
1Eiklar
Zutaten für die Mandel-Zimt-Hippen
3 ELStaubzucker
3 ELzerlassene Butter
0.25 TLZimtpulver
1Eiklar
1 ELMandelblättchen
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Sanddornsaft, Zitronensaft und Orangenlikör verrühren. Das Eiklar halbsteif schlagen und unter den Sanddornsaft ziehen.

  2. Die Creme in eine flache Form gießen und einfrieren. Die Creme immer wieder durchrühren und gefrieren lassen, bis ein fast festes Sorbet entsteht.

  3. Das Backrohr auf 200 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

  4. Staubzucker, Butter, Zimtpulver und Eiklar glatt rühren.

  5. Auf einem Backpapier Kreise mit ca. 5 cm Durchmesser aufzeichnen. Die Hippenmasse möglichst dünn in die Kreise streichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Die Hippenca. 4–5 Minuten auf Sicht goldbraun backen. Rasch mit einer Palette vom Blech lösen und zu einer halbrunden Hippe formen.

  6. Das Sorbet mit einem Löffel oder Eis portionierer in tiefgekühlte Schalen verteilen und mit den Hippen garnieren.

Servus entdecken