Kuchen & Torten

Schoko-Tassenkuchen mit marinierten Sommerfrüchten

Der Schoko-Tassenkuchen ist ein Hochgenuss für spontane Gäste. Catrin von „CookingCatrin“ zeigt uns im Video, wie das schnelle Küchlein in der Tasse gelingt.

Anzeige
Schokotassenkuchen, Kuchen, Tasse, Ribisel, Brombeeren, Kaffee, Nachspeise
Foto: Doris Himmelbauer

Als idealen Begleiter empfehlen wir einen Flat White aus der Jura z10 – einen umgekehrt zubereiteten Cappuccino mit einer braunen Milchschaumhaube, die entsteht, da zuerst der Kaffee ins Glas läuft und anschließend der Milchschaum. Die aromatische Crema und der cremige Milchschaum gehen so eine wunderbare Melange ein.

Schokotassenkuchen, Kuchen, Tasse, Ribisel, Brombeeren, Kaffee, Nachspeise
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen25 Minuten35 Minuten
Anzeige
Zutaten
125 gdunkle Kuvertüre
125 gButter
3Eier (Größe M)
2Dotter (Größe M)
65 ggesiebter Staubzucker
40 gglattes Mehl
etwas zerlassene Butter und Kristallzucker für die Förmchen
Für die marinierten Sommerfrüchte
150 gStachelbeeren
100 gBrombeeren
100 gRibiseln
1Spritzer Zitronensaft
1Spritzer Orangenlikör
1 TLechter Vanillezucker
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Das Backrohr auf 180 °C Grad Umluft vorheizen.

  2. (Kaffee-)Tassen mit Butter ausstreichen und mit Zucker gleichmässig bestreuen.

  3. Kuvertüre und Butter klein schneiden und in eine Metallschüssel geben.

  4. Die Schüssel in ein ca. 35 °C warmes Wasserbad stellen und Schokolade mit Butter vollständig schmelzen.

  5. Eier, Dotter, Staubzucker und Mehl mit der geschmolzenen Butterschokolade glatt rühren und den Teig in die Tassen füllen. Ins vorgeheizte Backrohr schieben und rund 8–10 Minunten lang backen.

  6. In der Zwischenzeit die Beeren putzen, die Stachelbeeren halbieren und vermischen. Mit Likör, Zitronensaft und Vanillezucker marinieren.

  7. Die Schoko-Tassenkuchen warm anrichten und mit den marinierten Beeren garnieren.

Über die Z10 mit P.R.G. für heiße und kalte Kaffeespezialitäten

  • Blitzschnelle, automatische Mahlgradverstellung für jede Kaffeespezialität

  • Cold-Brew-Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck dank innovativem Cold Extraction Process

  • Brüheinheit Generation 8 mit 3D-Brühtechnologie für ultimative Aromaentfaltung

  • Hochwertiges Rundumdesign mit konvex-konkav geformter Front, Wassertank in Wellendesign und durchdachten Details

Mehr Informationen finden Sie hier.

Kaffee, Jura, Z10
Foto: Doris Himmelbauer

Schönes & Nützliches aus der Heimat des Handwerks

Diese regionalen Schätze aus dem Video können Sie bei Servus am Marktplatz entdecken:

Servus entdecken