Suppe

Feine Suppenwürze mit Gartenkräutern

Kühle Herbsttage und heiße Suppe mit selbst gemachter Suppenwürze – so bringt man den Geschmack des Sommers auch in die restlichen Jahreszeiten.

Brot, Brett, Topf, Kelle, Suppe, Salz, Blumenmuster
Foto: Peter Podpera
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
1 Portion2 Stunden2 Stunden
Anzeige
Zutaten
2 kgKarotten
2 kgKnollensellerie
2 kgZwiebel
20 gGalgant
frische Kräuter: Petersilblätter, Schnittlauch, Blätter vom Stangensellerie, Liebstöckl
1 kgMeersalz
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Karotten und Sellerie raspeln, Zwiebeln fein hacken.

  2. Die Kräuter zupfen.

  3. Alles bei ca. 50 °C im Ofen gut trocknen, grob vermahlen.

  4. Die Gemüse-Kräuter-Mischung mit Salz und Galgant vermengen, trocken aufbewahren (am besten in Vorratsgläsern).

Servus entdecken