Hauptspeise

Sellerienudeln mit Zitronen-Champignon-Sauce

Bei diesem Rezept verwandeln wir auch den Sellerie in köstliche Nudeln indem wir ihn einfach mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden.

Sellerie, Nudeln, Champignons, vegetarisch, Hauptspeise
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen10 Minuten25 Minuten
Anzeige
Zutaten
5-6Stangen Sellerie
2Schalotten
1Knoblauchzehe
300 gChampignons
2 ELOlivenöl
1 SchussWeißwein
Saft von ½ Biozitrone
250 mlObers
abgeriebene Schale einer halben Bio-Zitrone
Salz und Pfeffer
250 gLinguine
50 ggeriebener Parmesan
Selleriegrün zum Bestreuen
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Stangensellerie mit einem Sparschäler in dünne, möglichst lange Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauch fein hacken. Champignons feinblättrig schneiden.

  2. Gemüse und Champignons in Olivenöl kräftig anschwitzen, mit Weißwein und Zitronensaft ablöschen, Obers angießen und die Sauce sämig einkochen. Mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Während die Sauce einkocht, die Nudeln in reichlich Salzwasser laut Packungsanleitung kochen und in einem Sieb abtropfen lassen.

  4. Die Nudeln mit der Sauce vermengen und heiß anrichten. Mit reichlich Parmesan und Selleriegrün bestreut servieren.

Servus entdecken