Rezept

Theresientascherln

Einfach köstlich, diese mit Ribiselmarmelade gefüllten Topfenteigtascherl. Wir empfehlen gleich die doppelte Menge zu machen, damit noch welche für die Festtage übrig bleiben.

Theresientascherln (Foto: Peter M. Mayr)
Foto: Peter M. Mayr

Von Maria Deutsch aus Mistelbach in Niederösterreich.

Für ca. 25 Theresientascherln

Anzeige
ZubereitungszeitGesamtzeit
1:30 Stunden1:30 Stunden
Anzeige
Zutaten
150 gButter
150 gTopfen
300 gMehl
geriebene Schale und Saft einer halben Zitrone
100 gRibiselmarmelade
1Ei zum Bestreichen
Staubzucker zum Bestreuen
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Butter, Topfen und Mehl mit Zitronensaft und -schale zu einem Teig verkneten. 30 Minuten lang rasten lassen.
  2. Den Teig auswalken, viereckig ausradeln und in die Mitte Marmelade platzieren.
  3. Die Ecken übereinanderschlagen und mit Ei bestreichen. Bei 180 °C 8 bis 10 Minuten lang goldgelb backen. Herausnehmen und mit Staubzucker bestreuen.

Servus entdecken