Rezept

Tiroler Zitronensterne

Bei diesem Rezept kann die ganze Familie beim Backen mithelfen. Dann schmecken sie am Weihnachtsabend gleich doppelt so gut.

Zitronenkekse (Foto: Eisenhut & Mayer)
Foto: Eisenhut & Mayer

Für 60 bis 70 Sterne

Anzeige
ZubereitungszeitGesamtzeit
40 Minuten40 Minuten
Anzeige
Zutaten Teig
350 gMehl
250 gButter
3Dotter
150 gStaubzucker
Zutaten Glasur
1Eiklar
150 gStaubzucker
Saft einer Zitrone
Marillenmarmelade
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Aus Mehl, Butter, Zucker und Dotter einen Mürbteig zubereiten und einige Stunden kühl stellen.
  2. Den Teig ausrollen und Sterne ausstechen.
  3. Für die Glasur Eiklar und Staubzucker dick schaumig rühren, den Saft von 1 bis 2 Zitronen dazugeben.
  4. Die Sterne auf ein Backblech legen und mit Glasur bestreichen.
  5. Bei 175 °C 10 bis 15 Minuten hell backen.
  6. Nach dem Erkalten auf der Unterseite mit Marillenmarmelade bestreichen und jeweils zwei Sterne zusammensetzen.
Anzeige

Lagerung: In einer verschlossenen Dose einige Tage mürb werden lassen, einzelne Schichten mit Backpapier trennen.

Servus entdecken