Trinken

Zitronen-Eistee

Selbst gemacht ist der Zitronen-Eistee nicht nur besser, sondern auch gesünder! Die Zitronenmelisse und der Zitronenthymian verleihen dem Kaltgetränk den richtigen Geschmack und erfrischt uns an heißen Sommertagen.

Zitronen-Eistee, Glas, Minze, Löffel
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen15 Minuten20 Minuten
Anzeige
Zutaten
ein paar Stängel Zitronenmelisse und Zitronenthymian
1 lheißes Wasser
2 ELHonig
Scheiben von Bio-Zitronen zum Garnieren
Eiswürfel
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Die Blättchen der Kräuter abzupfen, waschen und in einen Topf geben (ein paar Stängel zum Garnieren aufheben).

  2. Wasser aufkochen und darübergießen.

  3. Honig einrühren, alles auskühlen lassen.

  4. Den Tee in einen Krug füllen, Eiswürfel dazugeben, mit Kräutern und Zitronenscheiben garnieren.