Knusprige Vorarlberger Weihnachtskekse aus einem Honigteig mit köstlichem Marzipan.

Für ca. 50-60 Biberle

Zubereitungszeit: 1,5 Stunden plus 1 Stunde Ruhezeit für den Teig.

Zutaten

  • 125 g Honig
  • 2 EL Öl
  • 75 g brauner Zucker
  • 225 g Mehl
  • 1 gehäufter Teelöffel Backpulver
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 300 g Marzipanrohmasse

Das könnte Sie auch interessieren

Dotterbusserl
Rezepte

Dotterbusserl

Für ca. 25 Stück Zeitaufwand: 1 Stunde

26. Mär | 3 Min

Zubereitung

  1. Honig, Öl und Zucker erhitzen, bis der Zucker aufgelöst ist.
  2. Nach dem Abkühlen mit Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz zu einem festen Teig verkneten. 1 Stunde
    im Kühlschrank rasten lassen.
  3. Aus der Marzipanmasse 4 Rollen mit je 1 cm Durchmesser formen. Aus dem Teig auf wenig Mehl 4 Rechtecke (ca. 24 × 7 cm) ausrollen und damit die Marzipanrollen umhüllen.
  4. Die Rollen im Abstand von 1,5 cm schräg schneiden, sodass Dreiecke entstehen. Im auf 180 °C vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Steirische Lavendelkekse
Nudelbrett aus Massivholz
Traditionelles Mehlsieb
Mostkekse

Abo-Prämie KekssetJetzt das Jahresabo für nur € 48,90 bestellen und ein Set fürs Keksebacken dazu bekommen.