Wir überbacken das Gericht mit Schafkäse und verfeinern es mit frischen Kräutern.

Für 4 Portionen

Zubereitungsaufwand: 45 Minuten

Zutaten

  • 120 g Bio-Einkornreis
  • Wasser oder Gemüseuppe
  • 250 g Bio-Gemüse nach Saison und Geschmack (z. B. Karotten, gelbe Rüben, Erbsen, Stangen- oder Knollensellerie, Lauch, Paprika, Fenchel, Karfiol, Kürbis)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • etwas Raps- oder Olivenöl
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 0.5 TL getrockneter Thymian
  • 1-2 EL Kräuter der Saison nach Belieben
  • 100 g Schafkäse zum Überbacken
  • Butter für die Form

Das könnte Sie auch interessieren

Dinkel-Paradeiser-Salat
Salat

Dinkel-Paradeiser-Salat

Dinkelreis muss vor dem Kochen nicht eingeweicht werden. Gut so! So kommen wir schneller in den Genuss dieser Köstlichkeit.

22. Jul

Zubereitung

  1. Einkornreis abschwemmen und in der doppelten Menge Wasser oder in Gemüsesud zugedeckt weich kochen. Zur Seite stellen.
  2. Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Zwiebel fein würfeln und in etwas Olivenöl kurz anbraten.
  4. Geschnittenes Gemüse dazugeben, ebenfalls scharf anbraten, dann mit etwas Wasser oder Gemüsesud aufgießen und bissfest dünsten.
  5. Gemüse abseihen und mit dem gekochten Einkornreis vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Thymian und anderen Kräutern kräftig würzen und in eine leicht gebutterte Auflaufform füllen.
  6. Schafkäse darüber verteilen und bei 200 °C Ober-/Unterhitze im Backrohr kurz überbacken.

Saftiges Reisfleisch
Rotwein-Risotto mit Radicchio und Speck
Milchreis mit marinierten Früchten

Abo mit KochbuchJetzt das Jahresabo für nur € 48,90 bestellen und ein Großes Servus Kochbuch dazu bekommen.