Anzeige

Garten

10 Tricks, Schnecken loszuwerden

Die Servus-Gemeinde hat ein immenses Wissen. Diesmal haben sie uns zehn Tricks verraten, um der Nacktschnecken-Plage Herr zu werden.

Spanische Wegschnecke (Foto: Pixabay)
Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Hermann S. wollte auf unserer Facebook-Seite von der Servus-Gemeinde wissen, wie er seiner Nacktschnecken-Plage Herr werden kann und hat viele schlaue Antworten erhalten. Wir haben die 10 besten für Sie zusammengefasst.

1. Hungrige Zwerghühner freilaufen lassen

Anzeige
Laufenten (Foto: Mauritius Images)
Foto: Mauritius Images
Foto: Mauritius Images

Fritz P.: „Ich habe federfüßige Zwerghühner, die zwar nur die Schneckeneier und die ganz kleinen Nacktschnecken fressen, nicht die großen. Aber seit sie frei in unserem Garten rumlaufen, ist dieser so gut wie schneckenfrei.“

2. Mit Kakaoschale mulchen

Kakaobohnenschalen (Foto: Mauritius Images)
Foto: Mauritius Images
Foto: Mauritius Images

Helga V.: „Super funktioniert hat bei mir im Vorjahr, die Blumenbeete mit Kakaoschale zu mulchen.“

3. Sammeln und durchschneiden

Susanne G.: „Auf Dauer hilft leider nur ansammeln und mit einem beherzten Schnitt mit einer alten Gartenschere erlegen. Dadurch wird die Fortpflanzung unterbrochen.“

4. Trockenes und sauberes Beet halten

Kerstin T.: „Nur ganz dünn mulchen, regelmäßig hacken und nichts Faules im Garten liegen lassen. Also Salate, deren unteren Blätter braun werden, abzupfen, tote Schnecken entfernen, denn das alles zieht weitere Schnecken an. An den Rändern streue ich Sägespäne und Holzasche.“

5. Fleissige Laufenten einsetzen

Laufenten (Foto: Pixabay)
Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Judith T.: „Laufenten waren bei mir der Schlüssel zum Erfolg. Zwei Sommer vom Bauern ausgeborgt, seit 15 Jahren schneckenfrei.“

6. Schneck gegen Schneck

Tigerschnegel, Schnecke, Garten
Foto: Mauritius Images
Der gestreifte Tigerschnegel ist kein Schädling, sondern ein wertvoller Nützling!

Heike H.: „Tigerschnecken vertilgen die Schneckeneier und die Schnecken.“

7. Mit Bier locken

Bierfalle, Schneckenfalle, Hausmittel, natürlicher Schutz
Foto: Mauritius Images
Die Bierfalle gegen Schnecken funktioniert nur, wenn das Bier frisch ist.

Helmut M.: „Bier in eine große Schüssel gießen, aufstellen und nach kurzer Zeit hat es sich erledigt. Ich hatte auch Unmengen, nun so gut wie keine mehr.“

8. Pflanzen gegen die Plage

Plant, Grass, Vegetation
Foto: Pixabay

Luisa S.: „Kräuter wie Rosmarin und Thymian in die Beete pflanzen. Ihr Aroma soll die Schnecken fernhalten.“

9. Den Igeln schmeckt's

Igel (Foto: Pixabay)
Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Claudia S.: „Wir haben mehrere Igel, die schlecken die gerne weg.“

10. Eierschalen streuen

Petra E.: „Ich streue Eierschalen. Aber nicht zerkleinert, sondern so groß, als ob man sich ein Ei schält.“

Nachsatz: Gut gelacht haben wir über den Tipp einer Leserin, den Schnecken doch etwas anzuziehen.

Abo
Jahresabo mit Prämie Maroni & Nuss
  • 12 x Servus in Stadt & Land

  • Servus Maronimesser & Nussknacker - Ihr Geschenk zum Abo

  • nur € 49,90

Jetzt bestellen!
Anzeige

Servus entdecken