Anzeige

Garten

So kann uns der Mond bei der Gartenarbeit unterstützen

Wer sein Obst und Gemüse gerne selbst zieht und sich an einer üppigen Blütenpracht am Balkon erfreuen möchte, dem empfehlen die Mondexperten Johanna Paungger und Thomas Poppe, einen Blick in den Mondkalender zu werfen. Ihre Tipps verraten sie im Podcast.

Mond, Vollmond, Kirschblüten, Gartenarbeit mit dem Mond
Foto: Adobe Stock
Der Mond hat einen Einfluss auf den Erfolg des Gärtners.

Akzeptiere bitte die Marketing Cookies, um diesen Inhalt zu sehen.

Cookie Einstellungen

Die Bücher von Johanna Paungger und Thomas Poppe zum traditionellen Mondwissen haben sich mehr als 18 Millionen Mal verkauft und wurden in 30 Sprachen übersetzt. Johanna hat hier den Ausschlag gegeben, sich mit dem Thema näher zu beschäftigen. Schließlich kennt sie es seit ihrer Kindheit nicht anders: Aufgewachsen als eines von 12 Kindern in einer Tiroler Bergbauernfamilie hat sie schon von klein auf gelernt, wann für welche Tätigkeit der Mond am besten steht. Autor Thomas Poppe hat das mit ihr gemeinsam auf Papier gebracht. Das erste Werk „Vom richtigen Zeitpunkt: Die Anwendung des Mondkalenders im täglichen Leben“ erschien 1996. Wir freuen uns sehr, dass die Experten jedes Monat den Servus-Mondkalender verfassen. Hier mehr über Johanna Paungger und Thomas Poppe erfahren.

Anzeige
Servus Mondpost