Anzeige

Selbermachen

Handpuppe aus Papier

Aus Tonpapier basteln wir uns einen süßen Bären mit einer großen Klappe. Auf und zu und schon plaudert der Petzi drauf los.

Basteln, Handpuppe, Kinder, Bär, Tonpapier, Papier
Foto: Anna Schober
Foto: Anna Schober

Wer möchte, kann auch weitere Tiere basteln und ein richtiges Puppentheater zusammenstellen. Auch Prinzessinnen, Könige, Jäger und Hexen lassen sich nach unserer Anleitung ganz einfach basteln.

Anzeige

Das brauchst du

  • Tonpapier (braun, rosa)

  • Filzstift (schwarz)

  • Schere

  • Kleber

  • Weißer Bogen Papier 

  • Lineal

So bastelst du die Handpuppe

  1. Zeichne deinen Bären (oder auch ein anderes Tier, das du magst) auf das braune Tonpapier und schneide ihn aus. Er soll ca. 10 cm breit sein.

  2. Anschließend schneidest du aus dem weißen Papier ein etwa 10x30 cm langes Rechteck.

  3. Schneide deinen Bären in der Mitte (dort wo der Mund sein soll) auseinander und klebe die beiden Teile oben bzw. unten auf die kurzen Seiten des weißen Rechtecks.

  4. Jetzt schneidest du für die restliche weiße Fläche ein rosafarbenes Rechteck für den Mund zurecht und klebst es zwischen die beiden Bärenteile.

  5. Danach faltest du den Mund in der Mitte nach hinten – dieser Teil wird danach der Griff deiner Handpuppe sein.

  6. Zuletzt malst du dem Bären noch Augen und eine Nase und klebst auf die Ohreninnenseiten noch rosafarbene Kreise.

  7. Nach dem Trocknen kannst du auch schon mit deiner Handpuppe spielen.

Bastelexpertin Anna Schober

Einschalten & mitmachen: Jeden Samstag ab 11 Uhr zeigt euch unsere Bastelexpertin Anna Schober live auf unserem Facebook-Kanal, wie ihr tolle Dinge selber machen könnt. Hier klicken und mitbasteln!

Abo
Abo mit Buch „Essig" von Karin Buchart als Geschenk
  • 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land

  • Buch “Essig" gratis dazu

  • Karin Buchart zeigt auf 180 Seiten, wie man Essigauszüge, -getränke und Sauerhonige macht

  • nur € 49,90

Hier Prämie sichern!
Anzeige

Servus entdecken