Willkommensgruß mit Frühlingsblumen

Wir heißen den Frühling mit einem herzlichen Servus willkommen. Mit Draht, bunten Blumen und einem Stickrahmen gestalten wir einen etwas anderen Türkranz, der jeden Gast freundlich empfängt.

Das braucht's

  • Stickrahmen

  • dicker Draht

  • dünner Blumendraht

  • Zange

  • Frühlingsblumen

  • Gartenschere

🎬 Mehr Videos zu Basteln & Backen und zur Naturapotheke & Naturkosmetik finden Sie in unserem YouTube-Kanal.

So wird der Türkranz gebastelt

  1. Mit dem Draht und der Zange formen wir unseren Willkommensgruß. Wichtig dabei ist, dass das Wort nicht länger als der Durchmesser des Stickrahmens wird.

  2. Nun befestigen wir unseren Gruß aus Draht links und rechts am Stickrahmen.

  3. Jetzt binden wir aus den Frühlingsblumen kleine Sträußchen, die wir dann auch mit dem Draht am Rahmen anbringen.

  4. Wir haben nur einen Teil des Rahmens mit den Blumen geschmückt – man kann das aber natürlich individuell variieren.

  5. Zum Schluss binden wir noch eine Schnur am Rahmen, damit wir ihn an Tür oder Wand aufhängen können.

Abo
Abo mit Buch „Essig" von Karin Buchart als Geschenk
  • 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land

  • Buch “Essig" gratis dazu

  • Karin Buchart zeigt auf 180 Seiten, wie man Essigauszüge, -getränke und Sauerhonige macht

  • nur € 49,90

Hier Prämie sichern!

Servus entdecken