Vorspeise

Endiviensalat mit Orangen, Schimmelkäse und Granatäpfeln

Knackiger Endiviensalat, säuerliche Granatapfelkerne, kräftiger Schimmelkäse und süßliche Orangen – eine Kombination, die Lust auf mehr macht.

Endiviensalat mit Orangen, Schimmelkäse und Granatäpfel, Gedeck, Teller, Gabel
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen20 Minuten20 Minuten
Anzeige
Zutaten
1Granatapfel
1große Navel-Orange
1kleiner Endivienkopf
200 gBlauschimmelkäse
50 ggrob gehackte Nüsse (Walnüsse, Pecannüsse)
Für die Marinade
2 ELGranatapfelsaft
2 TLHonig
1 TLscharfer Senf
2 ELRotweinessig
Salz, Pfeffer
5-6 ELSonnenblumenöl
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Den Granatapfel auseinanderbrechen, den Saft auffangen, die Samen mit einer Gabel aus der Frucht lösen und in eine Schüssel fallen lassen.

  2. Die Orange mit einem Messer vollständig schälen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden.

  3. Den Endiviensalat waschen, gut trocken schütteln und in Stücke zupfen.

  4. Den Käse in Stücke brechen oder in Scheiben schneiden.

  5. Für die Marinade alle Zutaten zu einer Emulsion verrühren.

  6. Orangen und Blauschimmelkäse dekorativ auf Tellern verteilen. Den Salat mit Marinade vermischen und mittig anrichten. Mit Nüssen und Granatapfelsamen bestreuen und mit restlicher Marinade beträufeln.