Vorspeise

Gerollte Kräuterpalatschinken mit Fleischfülle

Feine Kräuter im Palatschinkenteig und als Fülle Faschiertes mit Paprikapulver gewürzt: Genießer, was willst du mehr?

Rezept Gerollte Kräuterpalatschinke mit Fleischfülle (Bild: Eisenhut & Mayer)
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen1 Stunde1 Stunde
Anzeige
Zutaten für das Faschierte
100 gZwiebeln
2Knoblauchzehen
500 ggemischtes Faschiertes
2 ELRapsöl
1 TLedelsüßes Paprikapulver
0.5 TLscharfes Paprikapulver
2 ELParadeismark
125 mlklare Gemüsesuppe
1Apfelessig
Salz und Pfeffer
2 ELSemmelbrösel
Zutaten für die Palatschinken
125 gglattes Mehl
250 mlMilch
1 PriseSalz
3Eier
30 gButter (zerlassen)
2 ELgehackte Kräuter (Petersilie, Kerbel, Zitronenmelisse, Koriander)
Butter zum Braten
Außerdem
Butter (zerlassen) für die Form
80 gBergkäse (gerieben)
60 gButterflocken
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und mit dem Faschierten in Öl knusprig anbraten. Paprika­pulver und Paradeismark einrühren und mit Suppe ablöschen. Einkochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Essig, Salz und Pfeffer ab­schmecken und die Semmelbrösel unterrühren.
  2. Für die Palatschinken Mehl und Milch glatt rühren. Salz, Eier, Butter und Kräuter einrühren und 10 Minuten rasten lassen.
  3. Den Teig in einer beschichteten Pfanne in wenig Butter zu dünnen Palatschinken backen.
  4. Das Backrohr auf 200 °C Oberhitze vorheizen.
  5. Die Palatschinken mit dem Faschierten bestrei­chen, einrollen und in eine gebutterte feuerfeste Form legen. Mit Bergkäse bestreuen, mit Butter­flocken belegen und im Ofen 15 Minuten über­backen.
  6. Die Palatschinken mit einem Endiviensalat servieren.
Anzeige

Servus entdecken