Nachspeise

Kakaobuchteln mit Himbeermarmelade

Diese unglaublich flaumigen Kakaobuchteln sind herzhaft süß und werden von einer fruchtigen Himbeermarmelade umhüllt. Davon schwärmt jede Naschkatze.

Buchteln, Himbeeren, Himbeermarmelade, Kakaobuchteln, Kakao
Foto: Stephanie Golser
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
16 Stück30 Minuten2:30 Stunden
Anzeige
Zutaten
20 gfrische Germ
150 mllauwarme Milch
500 gglattes Mehl
30 gKakaopulver
2Eier (Größe M)
2Dotter
100 gheller Rohrzucker
2 TLechter Vanillezucker
1 PriseSalz
2 TLabgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
180 gzerlassene Butter
200 ggute Himbeermarmelade
Staubzucker zum Bestreuen
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Germ in einem kleinen Schälchen in etwas Milch auflösen und mit 1–2 EL Mehl zu einem dickflüssigen Brei verrühren. Das Dampfl an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

  2. Mehl und Kakaopulver in eine Schüssel sieben.

  3. Eier und Dotter mit Rohrzucker, Vanillezucker, Salz und Orangenschale mit dem Handmixer cremig-schaumig rühren.

  4. Eiercreme, restliche Milch, 100 g zerlassene Butter und Dampfl in die Schüssel geben und vermengen. Die Masse auf die Arbeitsfläche geben und ca. 6–7 Minuten lang zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten.

  5. Den Kakaoteig in eine Schüssel legen, mit einem feuchten Tuch bedecken und 45 Minuten lang gehen lassen.

  6. Den Boden einer Auflaufform mit Himbeermarmelade bestreichen.

  7. Aus dem Germteig 16 gleiche Portionen abstechen und zu glatten Kugeln schleifen.

  8. Die Buchteln in die übrige zerlassene Butter tauchen und in die Auflaufform auf die Marmelade setzen. Das Backrohr auf 160 °C Umluft vorheizen und die Buchteln weitere 30 Minuten gehen lassen.

  9. Die Buchteln im Ofen ca. 40–45 Minuten goldbraun backen und mit Staubzucker bestreut servieren.

Servus entdecken