Benachrichtigungen

    Nachspeise

    Mohntörtchen mit Salzkaramell

    Wir füllen buttrigen Plunderteig mit frisch gemahlenem Mohn, Zimt und Mandeln. Oben drauf kommt unwiderstehliches Salzkaramell.

    Mohntörtchen mit Salzkaramell, Gedeck, Tischdecke, Gabel, Kaffee, Zimt, Mandeln
    Foto: Ingo Eisenhut
    Dieses kleine Törtchen ist schon eine süße Jausensünde wert.  
    Anzeige
    MengeZubereitungszeitGesamtzeit
    12 Stück50 Minuten1:30 Stunden
    Anzeige
    Für die Mohntörtchen
    zerlassene Butter für die Backformen
    600 gPlunderteig
    80 gfrisch geriebener Graumohn
    30 gMandelblättchen
    1 PriseZimtpulver
    125 mlMilch
    1 TLHonig
    80 gWeiche Butter
    30 gStaubzucker
    1 TLechter Vanillezucker
    1/2 TLgeriebene Orangenschale
    3Eier (Größe M)
    70 gFeinkristallzucker
    Für das Salzkaramell
    120 gFeinkristallzucker
    50 gWasser
    100 gObers
    1 ELButter
    1 PriseSalzflocken
    Anzeige
    Anzeige
    Zubereitung
    1. Ca. 8 cm große Muffinformen mit Butter einpinseln. Aus dem Plunderteig runde Flecken mit 12 cm Durchmesser ausstechen und die Förmchen damit auslegen.

    2. Graumohn mit Mandelblättchen und Zimt in einem Küchencutter fein mahlen, mit Milch und Honig in einen Topf geben und einmal aufkochen. Dann abkühlen lassen.

    3. Backrohr auf 200 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Butter, Staubzucker, Vanillezucker und Orangenschale in einem Messbecher mit dem Handmixer schaumig rühren.

    4. Eier trennen und Dotter nach und nach unter die Buttercreme rühren.

    5. Eiklar und Feinkristallzucker mit dem Handmixer zu Schnee schlagen. Mohn mit Buttercreme vermengen und Eischnee luftig unterheben.

    6. Masse in die Förmchen verteilen und im Backofen auf der untersten Schiene 15–18 Minuten backen.

    7. Zucker in eine schwere Pfanne streuen und bei kleiner Hitze geduldig karamellisieren. Sobald das Karamell goldbraun ist, Obers und Butter zufügen und zu einer dicklichen Sauce einkochen. Lauwarm abkühlen lassen und Salzflocken einrühren.

    8. Mohntörtchen aus den Formen lösen und mit Salzkaramell beträufelt servieren.